Unsere Projekte

Wirtschaftliche und geographische Lage von Thiès None

Thiès None ist ein Vorort von Thiès im Land Senegal und hat ca.1500 Einwohner.

Die wirtschaftliche Haupteinnahmequelle von Thiès None liegt im Handel und in der Landwirtschaft.

Das Dorf ist aufgrund seiner zentralen Lage ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt.

Auf dem Dorfbahnhof werden überwiegend Maniok, Erdnüsse, Hirse und Obst verkauft.

Die Situation der Kinder und Jugendlichen im Dorf

Die Kinder und Jugendliche aus dem Dorf haben keinen Zugang zu notwendigen Schulmaterialien. Die wirtschaftliche Situation erschwert es in den meisten Fällen den Jugendlichen einen dauerhaften Schulbesuch zu ermöglichen. Hauptgrund dafür ist, dass sie häufig aus der Schule genommen werden, um den Eltern bei der Arbeit zu helfen.

Elternarbeit

Dabei unterstützen wir:

Eltern, die im Kontext von Kita und Schule Beratung suchen, zum Beispiel bei folgenden Fragen:

  • Regeln und Tagesstruktur für mein Kind
  • Wie wichtig ist Bildung für mein Kind
  • Wie kann ich meinem Kind helfen
  • Aufbau einer Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und Erziehern/Eltern und Lehrern
  • Richtiges Verhalten in Krisensituationen

Kindergarten

Es ist wichtig, dass Kinder Kinder sein dürfen!

Viele Mädchen aus Thiès None müssen als Hausangestellte arbeiten, sobald sie alt genug und körperlich dazu in der Lage sind. Daher werden sie häufig aus der Schule genommen, um in privaten Haushalten zu arbeiten. Währenddessen müssen die Jungen ab einem bestimmten Alter in der Landwirtschaft oder in der Viehzucht arbeiten.

Wir versuchen, den Kindern eine Umgebung zu bieten, in der sie sich geborgen, anerkannt und geschützt fühlen. Durch die so erworbene Bindung sind sie in der Lage, ihre individuelle Persönlichkeit zu entfalten. Mit Spaß und Selbstvertrauen können sie soziale Kompetenzen aufbauen sowie ihre körperlichen und geistigen Stärken entwickeln.

Die Vorschulkinder werden zudem auf ihre Einschulung vorbereitet.

Unsere Arbeitsweise basiert auf dem Motto „Freude am Lernen“

  • spielen und lernen
  • malen und singen
  • lesen und schreiben
  • Umweltbildung: Es werden regelmäßig Ausflüge organisiert, damit die Kinder ihre Umgebung kennenlernen und einen Bezug zur Natur bekommen.

Schule

Das Leistungsspektrum der schulischen Hilfen ist ausgerichtet auf Kinder und Jugendliche, die aufgrund des Bildungsniveaus und/oder der sozialen Situation ihrer Eltern Unterstützung benötigen

Die Schüler erhalten Nachhilfe in den wichtigsten Fächern, ein geschultes pädagogisches Personal vor Ort entwickelt individuelle Lösungen. Die Kinder erleben, dass in ihren individuellen Stärken ein enormes Potenzial zum Erfolg liegt

Grundschulabschluss

Schüler werden zwei- bis dreimal pro Woche in den wichtigen Fächern unterstützt.

Mittlerer Schulabschluss

Betreuung in

  • Mathematik
  • Englisch, Französisch
  • Geschichte und Erdkunde

Abitur

Abiturienten werden je nach Ausrichtung wie
folgt betreut:

  • Bac A: Französisch, Englisch, zweite Fremdsprache, Philosophie, Geschichte, Erdkunde
  • Bac S: Mathematik, Physik, Französisch, Englisch, Wirtschaft
  • Bac C/D: Mathematik, Wirtschaft, Technik und Englisch

Beratung und Begleitung

Beratung und Begleitung für Jugendliche

Beratung bei individuellen, sozialen und schulischen Problemen: gemeinsam die Problemsituation erkennen, krisenhafte Zuspitzungen verhindern, neue Lösungen erarbeiten, vorhandene Kräfte stärken

Unsere Arbeitsweise mit den Jugendlichen

  • Organisation von offenen Treffen: Dies bietet Gelegenheit zum Informationsaustausch. Hier finden u.a. Vorträge und thematische Gesprächsrunden statt (z.B: berufliche Orientierung, Pubertät, Studium …)
  • Beratung bei persönlichen Anliegen und Problemen, Unterstützung in Krisensituationen, individuelle Beratung zur Berufsfindung und Weiterbildung
  • Aufklärung  (Pubertät, Schwangerschaft ...)

Informatikkurse

Vermittlung von Basiskenntnissen zur erfolgreichen Benutzung und Anwendung von Computerprogrammen. Zielgruppe sind Schüler, die in  der 13. Klasse sind und sich auf das Abitur vorbereiten.

Diese Kurse dienen der Vorbereitung auf die Hochschule, der Erleichterung beim Berufseinstieg und sind eine Hilfestellung zum verantwortungsvollen Umgang mit Internet und sozialen Medien.

Word

Word (Textverarbeitung)

Texte erstellen, ändern, gestalten, speichern und drucken; Erstellen von einfachen Serienbriefen; Erstellen von Tabellen und Einfügen von Grafiken

Excel

Excel (Tabellenkalkulation)

Tabellen erstellen, ändern, gestalten; Anwenden von einfachen Formeln und Funktionen; Erstellen von Grafiken

PowerPoint

PowerPoint (Präsentationen)

Erstellen von Präsentationsfolien mit Texten und Grafiken

Einführung in die Arbeit mit dem Internet

Konkrete Hilfestellung und Informationen über den verantwortungsbewussten und kompetenten Umgang mit dem Internet. Suchmaschinen kompetent nutzen.

Soft Skills

Das Skills-Training ist eine Förderung im schulischen Umfeld von persönlichen und sozialen Stärken für bessere Leistungen. Es dient dazu, den Jugendlichen bereits vorhandene Fertigkeiten bewusst zu machen und gezielt zu ihrem Vorteil einzusetzen

Das Programm:

Wer bin ich, was kann ich, was kann ich mit meinem Wissen erreichen

  • Begabung, Eignung, Motivation: Was habe ich gelernt, was kann ich, und in welche Richtung soll ich gehen?
  • Persönlichkeit: Stärken und Schwächen entdecken und gezielt zu meinem Vorteil einsetzen
  • Emotionen: Was sind Emotionen, und wie gehe ich am besten mit ihnen um?  

Soziale Kompetenz:  

  • Umgangsformen
  • vom Mobbing zum Respekt für andere bzw. andersartige Menschen
  • Stresstoleranz: Impulsivität; wie gehe ich mit Stress um?

Verbale und nonverbale Kommunikation

  • aktives Zuhören
  • positive Rückmeldungen
  •  begeistert sein, Begeisterung entfachen
  • Betonung, Modulation, Emotion
  • Körpersprache und Sprache (Reden, Präsentieren, Überzeugen)
  • die richtige Vorbereitung
  • Fragetechnik
  • Behandlung von Einwänden: Umgang mit Kritik
  • Reden und Vorträge: Vorbereitung, Aufbau, Struktur, freie Rede

Kontakt

Sunu Dome e.V.
Karpfenstrasse 12
81825 München

Tel: 0176 31612662
Fax: (089) 93938257
Email: info@sunudome.org

Spenden

Sunu Dome - Gemeinsam für die Zukunft von Kindern und Jugendlichen im Senegal e.V.

IBAN:DE50430609678227036100
BIC : GENO DE M 1 GLS

Bank: GLS Bank
Kontonr. 8227036100
BLZ: 43060967

Copyright © 2018 sunudome.org